Valencia/Spanien 2017

Titel: Xolaka 39°28’48“ N 0°22’55“ W

Mario Mankey

Im August 2017 haben wir eine Tour durch Frankreich und Spanien gemacht. Dabei kamen wir durch Valencia, wo wir einige Tage verbrachten.

Mario Mankey war kürzlich auch in Berlin in „The Haus“ zu Gast.

Urban Art Projekte

Im Projekt „La calle de colores“ entstanden u.a. diese Bilder. Es ist ein Projekt, das auf die Initiative des Fotografen Alfonso Claza zurückgeht, der das Barrio „Carmen“ unterstützen möchte. In der Calle Moret befinden sich auf 60 Metern diverse Fotografien, Graffiti und Murals, sogenannte Wandgemälde.

Ein Mitarbeiter in der Touristeninformation war so nett, nachdem wir ihn nach Street Art in der Stadt gefragt haben, uns aus dem Internet eine Route durch die Stadt auszudrucken.  https://saltaconmigo.com/blog/2016/09/ruta-grafitis-de-valencia-street-art-arte-urbano/

David de Límon

In der ganzen Stadt finden sich hunderte Pieces von David de Límon.

Tona auch in Valencia

Einer meiner Lieblingskünstler ist Tona. Tona kommt aus Hamburg und sprüht seit 1999 Graffitis und seit 2002 arbeitet er vorwiegend mit Schablonen. Tona ist auf der ganzen Welt bekannt. Er besuchte u.a. Festivals in Süd-und Nordamerika, Afrika, in Tel Aviv und Neu Delhi. In Indien habe ich, zu meiner großen Freude, mehrere seiner Stencils (Schablonenarbeit) entdeckt.

hier geht´s zur Karte

2 Gedanken zu “Valencia/Spanien 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.