Stencil das einen Frauenkopf darstellt

Saarbrücken 2018

The Urban ArtWalk

Saarbrücken hat Street Art zu bieten, und darunter finden sich namhafte Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt. Aryz, Fintan Magee aus Australien, der Russe Alexey Luka, Reso, Sen2 Wall2Remi Rough & LX.One, Smash137 und das Kollektiv Sowat und Lek u.a. haben im Herbst 2017, im Rahmen des Festivals „Colors of Pop“, einen Parcours gestaltet. Die meisten Murals konnten wir gut zu Fuß in der Innenstadt ablaufen.

Klein aber fein

Manche pics fand ich interessant oder schön und viele konnte ich keinem Urban-Artist zuordnen. An jeder Ecke fand ich Waschmaschinen, frei nach dem Motto „We stay clean“. Die haben mir besonders gefallen. Dass es Kaugummi-Automaten für Steine gibt, wusste ich auch nicht.

Stromkästen werden häufig „gestaltet“, beklebt, getaggt oder einfach nur beschmiert. Die urbanen Stadtwerke  gehen in vielen Städten zunehmend dazu über, das legal zu machen und sie für lokale Kunstschaffende zur Verfügung zu stellen. In Saarbrücken fand ich manche ganz schön.

Titel: unknown artist 49°14’10“ N 6°59’53“ E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.