bemalter Stein im Meer

Sète/Frankreich 2018

Street Art in Sète

K-Live

In Sète findet seit 2008 jährlich das multidisziplinäre Festival K-LIVE statt. Viele international agierende Künstlerinnen und Künstler sind dort vertreten. Le MaCO de Sète (Musée à Ciel Ouvert), ist ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Ein Plan ist in der Touristeninformation erhältlich.

Ich habe leider nicht alle Bilder in der Stadt gefunden, aber immerhin eine stattliche Anzahl von denen hier eine Auswahl zu sehen ist.

Levalet

C215

In meinem Blog-Beitrag über Vitry sur Seine und Paris, aus dem Jahr 2017 habe ich bereits einiges über C215 erzählt.

 

Kashink

Braunes langes Haar und einen aufgemalten Bart, so zeigt sich Kashink, eine junge Künstlerin aus Paris, die z.Z. überaus aktiv ist.

DEPOSE & Isaac & Supcaos

Interessante Zusammenarbeit von Depose, Isaac und Supcaos.

Klaus Dauven- Les Gens de Sète

Klaus Dauven stammt aus der Eifel. Er ist v.a. für seine Reverse-Graffiti bekannt. Sehr beeindruckend sind seine Staudamm-Arbeiten, von denen ich sehr gerne mal etwas sehen möchte.

 

Don Mateo

Sehr interessant sind die Arbeiten von Don Mateo. Einfach mal geklebt!

 

Titel: DEPOSE 43°23’42“ N 3°41’41“ E

2 Gedanken zu “Sète/Frankreich 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.