Bergerac

Art_Tak_Festival

Im Mai 2022 fand in Bergerac an der Dordogne das erste Street Art Festival statt. Der Verein Art-Tak hat vier Artists eingeladen und sie haben große Murals an privaten und öffentlichen Gebäuden geschaffen.

Stom500

Stom500 stammt aus der Schweiz und hat in seinem Mural u.a. zwei vom Aussterben bedrohte Tierarten dargestellt, die Ginsterkatze und den Wiedehopf. Wieder mal was gelernt!

Stom500

LadyBug

LadyBug hat in ihrer unvergleichlichen Art, einer Mischung aus Stencil und Malerei, zwei Portraits ihres 80-jährigen Großvaters geschaffen. Er hat eine besondere Beziehung zu Krähen und hat ihr immer wieder von der Intelligenz dieser Vögel erzählt, die er gern beobachtet.

Arkane

Der aus Frankreich stammende großartige Künstler Arkane, aka Arnaud de Jesus Goncalves, hat sich auf drei Farben reduziert und ein wunderschönes Frauenportrait am Place Louis de la Bardonnie gezaubert.

Arkane

RNST

RNST, einer meiner Favoriten, stammt aus Dijon und hat in Bergerac einen wunderbaren Platz für sein Mural gefunden. Im Laufe der letzten Jahre hatte ich schon häufiger das Glück Arbeiten von ihm zu finden.

RNST

Dies und Das

Nicht im Rahmen des Festivals entstanden und trotzdem schön zu finden, sind die Arbeiten von Marienelly (es gibt mehrere als nur diese auf dem Foto) und ein weiteres Stencil von RNST.

Titel: Gil Debassan

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden