Nancy

ADN – Art dans Nancy

In Nancy findet sich neben beeindruckender Street Art auch eine Menge andere Kunst auf der Straße. Das Tourismusbüro bietet eine kostenlose Karte an, auf der die interessantesten Werke verzeichnet sind. Hierzu gibt es auch ein paar Informationen. Wir haben die vorgeschlagene Route benutzt und haben sie mit der Besichtigung anderer historischer Sehenswürdigkeiten verbunden. Das ging gut zu Fuß.

BungleCed & Zike_13 & Valer

An der Rückwand eines Gymnasiums mit angrenzendem Gelände haben sich BungleCed und Zike_13 ausgelassen und Valer war direkt mit mehreren Arbeiten dabei.

Jef Aérosol

Nahe der Porte Sainte-Cathérine hat Jef Aérosol 2016 ein riesig großes Stencil angebracht. Es trägt den Titel „Stan“, und bezieht sich auf Stanisław Bogusław Leszczyński, einen polnischen Staatsmann und Herzog von Lothringen, aus dem 18. Jahrhundert, dem zu Ehren ein Platz in Nancy benannt wurde.

Jef Aérosol

In der Stadt gibt es noch mindestens ein weiteres Stencil von Jef Aérosol, in der Rue du Dr. Schmitt:

Jef Aérosol
oben Jef Aérosol und unten ?

Im nahegelegenen Parc de la Pépinière fanden wir dieses lustige Kunstwerk von Gilbert Coqalane. Übersetzt lautet der Titel: „Die Landschaft ist förderlich für die Beobachtung der Wolken und für die Einrichtung von Basketballplätzen“.

Einem Instagram-Post des Künstlers ist Ende August 2022 zu entnehmen, dass das Kunstwerk entwendet worden ist. Geklaut oder von der Stadt abmontiert? Das scheint noch ungeklärt zu sein.

Ein Basketballspieler, dem ich in Nancy ein Fotos von der Installation zeigte, hat sich köstlich darüber amüsiert. Hoffentlich taucht es wieder auf.

Gilbert Coqalane

Momo

Momo nennt sich ein amerikanischer Künstler, der, am Rande der Place de la République, 2019 dieses sehr große grafische Mural geschaffen hat.

Momo

Bordalo II & David Walker

Nicht weit entfernt befinden sich die Installation von Bordalo II aus dem Jahr 2020 und die wunderbare „Giulia“ von David Walker, die schon 2015 entstand.

Auf dem Weg zum Place Charles III entdeckten wir Street-Painting von Sabina Lang & Daniel Baumann. Hier zeige ich ein Detail:

Sabine Lang & Daniel Baumann

Le M.u.r. Nancy

Einmal im Monat lädt der Verein Le M.u.r. Nancy Artists ein, um vor Publikum eine Wand zu bemalen oder zu besprühen. Wir hatten das Glück, das Mural der Nevercrew „Bracketing n°2“ vom 18. Juni 2022 vorzufinden. Die Jungs haben das an einem Tag hinbekommen.

Nevercrew Le Mur

Vhils & Koga.One

Vhils, der phantastische Künstler aus Portugal, hat in Nancy einen weiteren Teil seiner Reihe „Scratching the Surface“ erstellt. Zu sehen ist ein anonymes Gesicht, dass dazu dienen soll, den Menschen in der Stadt wieder in den Vordergrund zu stellen. Das Fresko ist von 2019.

Vhils

Nicht weit davon entfernt hat Koga.one aka Matthieu Koga, in diesem Jahr eine Hauswand zum zweiten Mal bemalt. Ich vermute die Farbwahl blau/gelb steht im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine. Koga.one hat noch bis September 2022 eine Soloausstellung in Nancy im Institut Bernard Magrez. Wir konnten sie auf Grund der Öffnungszeiten während unseres Aufenthaltes leider nicht besuchen.





Koga.one

Titel: Valer (Detail)

Weil es im Internet und in dem Tourismusbüro eine gute Karte gibt, verzichte ich hier darauf.