Lyon 2019

Street Art in Lyon, das steht für eine große Vielfalt an Murals, Paste-ups, Urban hacking und kleine Stencils. Die Stadt hat zwar mit vielen Bürgerinnen und Bürgern und Geschäfte eine Kooperation „Saubere Wände“ abgeschlossen, aber trotzdem gibt es legale Flächen, oder solche, wo nicht nach drei Wochen die Malerkolonne kommt, und alles überpinselt. Große Artists, die sich schon auf der ganzen Welt einen Namen gemacht haben, wie Inti, Satr, Bordalo II und Jace, zeigen neben vielen lokalen, zugereisten und nationalen Leuten ihr Können.

Ich möchte hier nur ein paar Namen nennen: Big Ben Street Art, Kaley Begal, Zorm, TocToc, Marquise, Doraine Hide, Sufyr und Kalouf (Blast Art). Das Viertel La Croix-Rousse ist eine wahre Fundgrube und auf dieser Internet-Seite gibt es eine Wegbeschreibung, die man ablaufen kann: https://www.lyon-visite.info/street-art-graff-graffitis-tags-pentes-croix-rousse/.

Don Matéo

Den aus Lyon stammenden Künstler Don Matéo habe ich erstmals in Sète entdeckt und war von seinen filigranen Arbeiten begeistert.

Peinture Fraîche Festival

Im Mai 2019 fand an und in der Halle Debourg, im 7. Arr, das Street Art Festival Peinture Fraîche statt. Leider war die Halle im August nur noch von außen zu bewundern. Gerade als wir dort ankamen, kam ein heftiges Gewitter auf. Das erschwerte das Fotografieren etwas.

Titel: Inti 45°43’53.813″ N 4°49’50.505″ E

https://www.instagram.com/
https://www.facebook.com/enjoygraffity

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.